Menu

Aktuell

Voll besetztes Brändi-Dog-Turnier

Dieses Jahr fanden 52 Spielbegeisterte den Weg in den Singsaal Hohfuri. Das weitaus beliebte Brändi®-Dog vereint mit den einfachen Spielregeln alle Generationen. So begegneten sich Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren im Spiel auf Augenhöhe.

Das Brettspiel erinnert ein bisschen an das altbekannte „Eile mit Weile“. Es gilt, die eigenen vier Spielfiguren sowie die des Teampartners so schnell wie möglich über einen Rundkurs ins Ziel zu bringen. Die Figuren werden aufgrund der Werte von Bridge-Karten gekonnt vorwärts oder zurückbewegt.

Gespielt wurden 6 Spielrunden à maximal 30 Minuten. Spielpartien die nach der abgelaufenen Zeit nicht fertig waren, endeten mit Unentschieden. Dies war jedoch die Ausnahme, meist stand bereits nach 15 bis 20 Minuten ein Siegerteam fest. Die Siegpunkte, oder im schlechteren Fall die Minuspunkte wurden vom Ludo-Team nach jeder Runde notiert. Die Spannung, wer am Schluss den Sieg nach Hause tragen würde, blieb bis zur letzten Runde bestehen.

In den Pausen lockte zur Stärkung ein reich gefülltes Potluck-Buffet. Von Sushi bis Birrewegge war für jeden Geschmack etwas dabei.

Der reich bestückte Gabentisch wurde durch Sponsoren aus dem lokalen Gewerbe ermöglicht, so konnte nach einem spielfreudigen Nachmittag jeder Teilnehmer einen Preis mit nach Hause nehmen.

Bildergalerie

Alle News

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!