Menu

Aktuell

Mit der Kulturgruppe nach Bern

Die Kulturgruppe reist am 21.9. nach Bern und besucht das Schloss Jegenstorf und das Marthe-Gosteli-Archiv.

Nur einen Katzensprung von der Schweizer Hauptstadt entfernt glänzt die Berner Barockperle Schloss Jegenstorf inmitten einer paradiesischen Parkoase. Im Innern des ehemaligen Patrizierlandsitzes warten Schätze, Trouvaillen und Geschichte(n) auf Entdeckung durch Besuchende jeden Alters. Prachtvolle Interieurs voller Kostbarkeiten und Edelmobiliar sowie spannende Geschichten vergangener Jahrhunderte entführen einen in längst vergangene Zeiten. So war Schloss Jegenstorf im ausgehenden Zweiten Weltkrieg Kommandoposten unter General Guisan und 1954 Kaiserresidenz für Haile Selassie aus Äthiopien. Schloss Jegenstorf gehört zu den Kulturgütern von nationaler Bedeutung. (Quelle: http://www.schloss-jegenstorf.ch)

Im Moment läuft eine Sonderausstellung unter dem Motto «Unsere Frauen: Im Schloss gelebt, gedient, gehütet» inkl. einer Kabinettausstellung zu Ehren der im 100. Lebensjahr verstorbenen Schweizer Frauenrechtlerin Marthe Gosteli (1917-2017).

Auf dem Tagesprogramm steht neben einem Spaziergang im Park auch eine privatführung sowie eine Archivbesichtigung.

Alle Detail in der Einladung. Anmeldungen bis 17.9. an kulturgruppe(at)frauenverein-buelach.ch

 

Alle News

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!