Menu

Einzelfallhilfe

Bei der Einzelfallhilfe handelt es sich um Anfragen zur Unterstützung dringender, konkreter Projekte, die keinen Zeitaufschub zulassen und einen Gesamtbetrag von 2'000 Franken nicht überschreiten.

Merkblatt Einzelfallhilfe herunterladen>>

Antragsteller: Personen / Institutionen / Behörden, welche Personen vertreten

Einreichefrist: Jederzeit

Entscheidung: An der nächsten Vorstandssitzung

Verwendung: Für dringende, konkrete Projekte, die keinen zeitlichen Aufschub zulassen

Betrag: Bis max. 2'000 Franken

Entscheidungskompetenz: Vorstand

Entscheidungsprozess
  • Gesuche für eine Einzelfallhilfe können jederzeit an das dafür zuständige Vorstandsmitglied (Ressort Gesuche) eingereicht werden. Sie werden, sofern möglich, jeweils in der nächsten Vorstandssitzung behandelt.
  • Die Entscheidung über diese Gesuche liegt in der Kompetenz des Vorstands.
Allgemeines
  • Ein Gesuch kann von Personen, Institutionen oder Behörden, welche Personen vertreten, eingereicht werden.
  • Jeder Fall bzw. jede Person wird pro Jahr nur einmal unterstützt.
  • Die maximale Höhe der Unterstützung pro Fall bzw. pro Person beträgt CHF 2‘000.
  • Antragsteller aus Bülach haben Vorrang gegenüber Antragstellern aus dem Bezirk Bülach, gefolgt vom Kanton Zürich und der Schweiz.
Formale Kriterien
  • Es werden nur schriftliche, persönlich an den Gemeinnützigen Frauenverein Bülach gerichtete und unterzeichnete Gesuche entgegengenommen und behandelt. Anträge, die uns in Serienbriefen und Mailings erreichen, werden nicht behandelt.
  • Für eine Beurteilung braucht es ein detailliertes, anonymisiertes Schreiben mit allen notwendigen Angaben zu den Gründen der Gesuchstellung und zum Verwendungszweck der finanziellen oder materiellen Einzelfallhilfe.
  • Die Unterlagen werden, wenn möglich, digitalisiert (PDF mit Unterschrift) oder per Post eingereicht.
  • Das Gesuch muss bereits die notwendigen Angaben für eine Online-Überweisung an ein Geldinstitut enthalten. Es erfolgt keine Barauszahlung.
Kontaktangaben
  • Postadresse: Gemeinnütziger Frauenverein Bülach, Ressort Gesuche, 8180 Bülach
  • E-Mail:  gesuche@frauenverein-buelach.ch

Bei Fragen wenden Sie sich an
Anne Maria Habegger.

Kontakt

Formular für Vergabungen >>

Achtung!

Einsendeschluss für Gesuche, welche für Vergabungen an der MV 2020 behandelt werden:

15. November 2019